It always seems impossible until it’s done.

Treffende Worte von Nelson Mandela. Er hat sie 2011 angesichts der UN-Klimakonferenz in Durban/Südafrika gesagt. Mir sind sie im Feber des heurigen Jahres in Oslo über den Weg gelaufen. Ich hatte mir den Vormittag freigenommen und bin am Hafen gewesen, hab mir mittlerweile zum dritten Mal die Oper von Snøhetta angesehen, und weil es ja quasi grad ums Eck liegt, bin ich gleich bei ihrem Atelier direkt am Meer vorbeispaziert.

Nicht weit weg davon ist das Nobel Friedenszentrum, in dem mir der der Satz von Nelson Mandela aufgefallen ist. Als Aufdruck auf einem Wettex, den wir im Museumsshop gekauft haben. Die Aussage Nelson Mandelas passt auf vieles. Auf die Exitstrategie aus der Klimakatastrophe, auf Friedensprozesse, aber auch auf banale Dinge wie schmutziges Geschirr, das im Abwaschbecken wartet, oder auf Arbeit, die es zu tun gibt. Womit ich beim Thema bin. Auch bei den Arbeiten an dieser Webseite fiel mir Nelson Mandela und sein Spruch manchmal ein. It always seems impossible until it’s done.

Die letzten Tage und Wochen haben wir viel getan. Recherchiert, gekopft, überlegt, verworfen, angefangen, gezweifelt, Erfolge erlebt um irgendwann zu wissen. It’s done. Die Webseite ist startklar, die Facebook-Seite reaktiviert und ich schreibe den ersten Blogbeitrag meines Lebens. Danke an Silke Sporn von bit-pool,  Patricia Köll von socialmediatirol und meine Frau Ulli für Ihre Unterstützung!

Ich lade Sie ein, sich meine neue Website anzusehen und mit mir in Kontakt zu bleiben. Ich freue mich über Ihr Feedback und Ihre Anregungen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.